Deutsch
Français
English
Nederlands

Bildquelle: MT2015PG

Gefördert und unterstützt durch:

Termin vormerken!

Das 40. Int. Montan-Turnier
vom 18. bis 21. Mai 2018

Liebe Freundinnen und Freunde des Fechtsports,

herzlich willkommen zum „Internationalen Montan-Turnier“ in Duisburg-Rheinhausen!

Ich freue mich, dass dieser Fechtwettbewerb schon zum 38. Mal in Duisburg ausgetragen wird und sich bei Jung und Alt großer Beliebtheit erfreut. Von den internationalen Gästen begrüße ich besonders die Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus den Niederlanden und Belgien.  Zwischen der nordrhein-westfälischen Fecht-Jugend und jungen Fechterinnen und Fechtern aus diesen Ländern gibt es einen regen Austausch, der sich auch in der Teilnahme an diesem Turnier widerspiegelt.

Fechten ist eine komplexe Sportart, die gerade jungen Menschen hilft, Fähigkeiten wie Konzentration, Geschicklichkeit, Schnelligkeit und taktisches Denken zu entwickeln und zu fördern. Den Fechtsport zu unterstützen und den Nachwuchs an diese olympische Kernsportart heranzuführen und gezielt zu unterstützen, ist ein bedeutendes Anliegen der nordrhein-westfälischen Sportpolitik. Deswegen freue ich mich besonders über die vielen Wettkämpfe in Duisburg auch für den Sportnachwuchs.

Ich danke der Eintracht Duisburg 1848, den ehrenamtlichen Helferinnen und Helfern für ihr Engagement und tatkräftige Unterstützung, sowie dem Verein zur Förderung des Duisburger Fechtsports „en garde“.

Allen Sportlerinnen und Sportlern wünsche ich einen guten und erfolgreichen Wettkampf und dem Publikum spannende Entscheidungen!

 

Christina Kampmann

Ministerin für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport des Landes Nordrhein-Westfalen

Weitere Informationen zum Ministerium für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport des Landes Nordrhein-Westfalens finden Sie hier.

NRW-Ministerin
Christina Kampmann

Bildnachweis: MFKJKS NRW, Catrin Moritz